Online Beratung
Kontakt
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
Caritas Pfleger spielt mit älterer Dame Memorie | © Caritas München Oberbayern

Betreuungsangebote zu Hause
für pflegende Angehörige Mühldorf

Betreuungsangebote zu Hause für pflegende Angehörige Mühldorf

Unterstützung im Alltag

Sie sind pflegebedürftig, leben alleine und wünschen sich Gesellschaft?
Sie pflegen oder betreuen einen Angehörigen und wünschen sich Entlastung?

Dann ist unser ehrenamtlicher Helferkreis genau das Richtige für Sie. Dieser betreut Pflegebedürftige mit und ohne Demenz ganz nach Ihren Wünschen regelmäßig oder auch nur gelegentlich.

 

Was wird bei der Betreuung konkret gemacht?

  • Gemeinsame Zeitungslektüre, Vorlesen
  • Zuhören und sich unterhalten
  • Gesellschaftsspiele, Basteln,
  • Erinnerungsalben anschauen
  • Begleitung bei Spaziergängen

 

Was ist den Helferinnen wichtig?

  • individuelles Eingehen auf Wünsche
  • zu mehr Lebensqualität beitragen
  • das Miteinander

 

Wer kommt für die Kosten der Betreuung auf?

Pflegebedürftige ab Pflegegrad 1 erhalten monatlich 125 € für Betreuungs- und Entlastungsleistungen. Zusätzlich können z. B. Leistungen der Verhinderungspflege in Anspruch genommen werden. Wir informieren Sie gerne!